Hotel-Sitemap  |  Informationen  |  Über Uns  |  Agentur-Bereich  |  Kontakt  |  Impressum  | AGB  |  Links

Piešťany · Bad Pistyan: Hotel Jalta ✶✶



Das kleine traditionsreiche 2-Sterne-Hotel Jalta gehört zur Danubius Hotels Group. Es liegt direkt in der Fußgängerzone von Piešťany, nur wenige Gehminuten von der Kur­insel entfernt.

Außenansicht näher dran mit BalkonsAusstattung: 58 Nichtraucherzimmer, Rezeption, Lift, Restaurant, Tagesbar, Sonnenterrasse auf dem Dach. Die hoteleigene Sommerterrasse lädt zum Verweilen ein.

Die Behandlungsräume der Kurärzte befinden sich im Hotel Jalta.

Die therapeutischen Behandlungen mit schwefelwasserstoffhaltigem Thermal­mineralwasser und Heilschlamm sowie Behandlungen zur Rehabilitation und Entspannung werden im Danubius Health Spa Napoleon (Napoleonbad) auf der Kurinsel von Piešt’any angeboten.

Bei Buchung ab 2 Wochen gewährt das Hotel Jalta Preisreduzierungen:

2 Wochen = 1 Tag (14=13), 3 Wochen = 2 Tage (21=19), 4 Wochen = 3 Tage (28=25).

Zimmer: freundliche Standard-Nichtraucherzimmer mit Bad (Wanne oder Dusche), Föhn auf Anfrage, Balkon, Sat-TV, Kühlschrank, Telefon und Safe. Die Suiten (auf Anfrage und mit Zuschlag buchbar) haben ein Bad mit Dusche, zusätzlich ein Radio und ein separates Wohn- und Schlafzimmer.

Verpflegung: Das Restaurant bietet slowakische und internationale Küche. Büfett zum Frühstück, serviertes Mittag- und Abendessen. Zu allen Mahlzeiten gibt es ein Salatbüfett. Nach Empfehlung des Arztes können auch gluten- und laktosefreie Gerichte zubereitet werden (Zuzahlung vor Ort).

Service und Freizeit: Geldwechsel, Wäs­cheservice, Zentralsafe, WLAN-Nutzung in der Hotel-Lobby, Gäste-­Computer-Nutzung und Gepäckservice gegen Gebühr.

Kur & Wellness auf der Kurinsel Piešťany

    Gruppe 1:

  • Schlamm und Sprudelbäder
  • lokale Schlammpackungen
  • (Kohlensäure-) Thermalbäder
  • Peloidtherapie für die Hände
  • Hydrotherapie
  • Unterwasser-Traktionsbäder
  • Parafango-Packungen
  • Gruppe 2:

  • Teil- und Segmentmassagen
  • Unterwasser-Strahlmassagen
  • Wassergymnastik
  • Gruppenheilgymnastik
  • Streckungen
  • Ergotherapie
  • Gruppe 3:

  • Elektro- und Lasertherapie
  • Ultraschall-Behandlungen
  • Bioptronlampe
  • Repuls
  • Whirlpool
  • Tretbäder
  • Paraffinpackungen
  • lokale Kryotherapie,
    Schottische Duschen, Kohlendioxidbäder
  • CO2-Injektionen
  • radiale Stoßwellenbehandlungen
  • Inhalationen

Gegen Gebühr vor Ort buchbar: u.a. Hot-­stone-Massagen, Kneipp-Kräuterbäder, Sauna, manuelle Lymph­drainagen.

Kurprogramme

    Komplexer Kuraufenthalt:

  • ärztliche Eingangs- und Abschlussuntersuchung mit Bericht
  • ab 13 Übernachtungen: Diagnostik, Labor, 1 Arztbesuch pro Woche
  • bis 24 Kur-Anwendungen/Woche
  • Komplexe Kur light

  • ärztliche Eingangs- und Abschlussuntersuchung mit Bericht
  • ab 13 Übernachtungen: Diagnostik, Labor, 1 Arztbesuch pro Woche
  • bis 18 Anwendungen/Woche

Die Kuranwendungen werden vom Kurarzt je nach Gesundheitszustand des Gastes verordnet und werden aus 3 verschiedenen Gruppen zusammengestellt (Kur & Wellness). Das Kurprogramm beinhaltet u.a. 4 aktive Rehabilitationsanwendungen wie Gruppenheilgymnastik oder betreutes Fitnesstraining.

Kurtaxe in Piešťany: Die Kurtaxe (ca. 1,10 € pro Person und Tag) wird vor Ort erhoben.

Reise versichern: Wir empfehlen ein umfassendes Hanse-Merkur-Versicherungspaket mit Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, Auslandskrankenversicherung, Notfallservice. Dazu beraten wir Sie gern.

Anreisemöglichkeiten zum Hotel Jalta · Piešťany

Anreise/Flug: Gern buchen wir für Sie die passenden Flüge inklusive Transfers zum und vom Hotel. Hinweise zu Flug nach Wien und Transfer nach Piešťany siehe Seite 8 in unserem Katalog „Kur & Wellness“. Geschätzte Reisezeit: Flug Berlin — Wien: 1¼ Std., Transfer ab Flughafen zum Hotel: 1¾ Std.

Die Transfers ab Flughafen bzw. ab Hotel übernimmt jeweils ein Partnerunternehmen. Preise:

  • Bratislava — Hotel in Piešťany:
    90 € pro Strecke und Auto (maximal 3 Personen)
  • Wien — Hotel in Piešťany:
    130 € pro Strecke und Auto (maximal 3 Personen)

Transfer zum/vom Flughafen Berlin im Kleinbus inklusive Abholen/Heim­bringen ab/an Haustür für:

  • Berlin: 40 € pro Person
  • Potsdam: 40 € pro Person
  • Berliner Umland (im Autobahnring): 50 € pro Person
  • weitere Orte auf Anfrage

Eigene Anreise: Indi­vi­­­­­du­elle Termine möglich.

Pkw-Anreise: Aufgrund der Entfernung empfehlen wir, sowohl bei der Hinfahrt als auch bei der Rückfahrt einen Zwischenstopp mit Übernachtung einzuplanen. Wir sind Ihnen mit der Vermittlung von Zwischenübernachtung(en) gern behilflich.
Parken am Hotel Jalta: Kostenpflichtiger Parkplatz am Hotel. Adresse des Hotels Jalta: Winterova 1739/29, Piešťany

2-Sterne-Hotel Jalta · Piešt’any

Preise pro Person in €

DZ (Standard)

EZ (Standard)

Saisonzeiten

Kurprogramm

Übn.

VP

HP

VP

HP

04.03.–31.10.2018

Komplexe Kur

1
7
14=13
21=19
28=25

61
427
793
1159
1525

59
413
767
1121
1475

71
497
923
1349
1775

69
483
897
1311
1725

04.03.–31.10.2018

Kompl. Kur light

1
7
14=13
21=19
28=25

56
392
728
1064
1400

54
378
702
1026
1350

66
462
858
1254
1650

64
448
832
1216
1600


DZ = Doppelzimmer, EZ = Einzelzimmer, VP = Vollpension, HP = Halbpension, 14=13 = 14 Übernachtungen zum Preis von 13, 21=19 = 21 Übernachtungen zum Preis von 19, 28=25 = 28 Übernachtungen zum Preis von 25

Termin-Hinweis des Hotels Jalta: nur bis 31. Oktober buchbar. Danach (in der Nachsaison) hat das Haus Jalta geschlossen.

Leistungen im Preis:

  • Übernachtungen im Hotel Jalta
  • Vollpension bzw. Halbpension
  • ärztliche Eingangs- und Ab­schluss­­untersuchung mit Abschlussbericht, ab 13 Übernachtungen: Diagnostik, Labor, 1 Arztbesuch pro Woche
  • Anzahl der Kuranwendungen laut gebuchtem Kurprogramm
  • Eintritt zum Fit­ness-Center im Danubius Health Spa Napoleon
  • WLAN in der Hotellobby


Naturheilmittel in Pieštany:

Mann mit Schlammpackung in Piešt’any Warmer Schlamm aus dem Fluss Waag (nach Donau und Theiß der langste Fluss der Slowakei) wird gegen Skoliose, Osteoporose, Arthrose, Rheuma und Gicht eingesetzt.

Heilanzeigen von Pieštany:

Krückenbrecher Berühmt ist Piešt’anys Statue mit dem geheilten Mann, der seine Krücken zerbrochen hat. Piešt’any war schon vor dem 1.Weltkrieg ein sehr bekanntes Rheimaheilbad.