Hotel-Sitemap  |  Informationen  |  Über Uns  |  Agentur-Bereich  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  | Datenschutz

Kormoran Wellness Medical Spa ✶✶✶



Das Hotel Kormoran erfreut sich einer wunderbaren Lage im Badeort Rowy – nur 10 Meter vom Fluss Łupawa und 500 Meter vom Ostseestrand entfernt. Es ist umgeben von Kiefernwäldern und zeichnet sich durch gemütliche familiäre Atmosphäre aus.

Hotel Kormoran aus der Vgelperspektive

Ausstattung: 86 komfortable Zimmer, auch Allergikerzimmer, Rezeption, Gesellschaftsräume, C­afé-Bar, 2 Res­taurants, gepflegter Garten mit Liegestühlen und Außenwhirlpool, Dampfbad, Hallenbad (12×6 Meter, ca. 28°C Wassertemperatur) mit Whirlpool, Sauna, Billard, Tischtennis, Tennis, Fitnessraum, eine moderne Kurabteilung und ein Spa & Wellness Center. Das Hotel ist nicht barrierefrei, denn es hat keinen Lift und es gibt auch im Erdgeschoss Stufen.

Panorama Hotel Kormoran Rowy

Zimmer: mit Dusche, WC, Sat-TV, Minibar, Safe (Gebühr), Telefon.

Zimmerkategorien:

  • Doppelzimmer der Komfort-Kategorie sind ca. 20 m² groß, mit zusammenschiebbaren Einzelbetten
  • Doppelzimmer der Zimmerkategorie „Komfort plus“ sind größer und haben einen Schaukelstuhl sowie einen Balkon
  • Einzelzim­mer sind 12 m² bis 14 m² groß

Check-in: ab 16.00 Uhr, Check-out bis 10.00 Uhr.

Verpflegung im Hotel Kormoran Wellness Medical Spa: Halbpension oder Vollpension. Büfett zum Frühstück und zum Abendessen. Bei gebuchter Vollpension Mittagessen, dieses wird serviert.

Service und Freizeit: Geldwechsel, Kreditkarten­annahme, Kosmetiksalon, Waschsalon, Bügelservice und Bademantelverleih (Gebühr: ca. 10 € pro Aufenthalt). Fahrradverleih, Nordic-Walking-Stöcke und Shuttle zum Ortszentrum gegen kleine Gebühr.

Haustiere: Kleine Hunde bzw. Katzen sind erlaubt (eigene Anreise). Bitte vorher und rechtzeitig ankündigen (bestimmte Zimmer). Aufpreis 10 € pro Tag (maximal 75 € pro Aufenthalt).

Zubuchbare Kurpakete im Hotel Kormoran

    Kurpaket (siehe Tabelle)

  • ärztliche Eingangskonsultation und Abschlusskonsultation
  • 10 vom Kurarzt verordnete Kur­anwendungen je Woche (Montag bis Freitag)
  • Boni in den Zeiträumen
    4.1. bis 30.3.2019, 26.10. bis 15.12.2019:
    2 weitere Kuranwendungen pro Woche, werktäglich Wassergymnastk, 1x pro Woche Nordic Walking, 10 % Rabatt auf ausgewählte, vor Ort gebuchte Wellness-Anwendungen
  • Erholung

  • ohne Kurpaket (man kann folgende Pakte dazubuchen)
  • Boni in den Zeiträumen
    4.1. bis 30.3.2019, 26.10. bis 15.12.2019: 1x pro Woche Wirbelsäulenmassage, 10 % Rabatt auf ausgewählte, vor Ort gebuchte Wellness-Anwendungen
  • Ischia-Paket zubuchbar: 140 € pro Person

  • 2x Tiefen-Oszillationsmassage
  • 2x Tiefenwärmetherapie
  • 2x Unterwassermassage mit Moorsalz
  • 3x klassische Rückenmassage
  • 3x Moorpackung
  • 1x Kinesiotaping
  • Relax zubuchbar: 84 € pro Person

  • 1x Relaxmassage (Gesicht/Hals/Dekolleté)
  • 1x Wirbelsäulenmassage
  • 1x Hydromassagee

Kur & Wellness:

  • Moorpackungen
  • Parafangopackungen
  • Inhalationen
  • klassische Massagen
  • Heilgymnastik (einzeln)
  • Heilgymnastik (Gruppe)
  • Wassergymnastik (Gruppe)
  • Hydrotherapie (einzeln)
  • Magnetfeldtherapie
  • Ultraschall
  • Dia­dynamik
  • Kryotherapie
  • apparative Kompressionstherapie
    bei Lymphödemen
    („mechanische Lymphdrainagen“)
  • verschiedene
    Elektrotherapien
  • Wasserbettmassage
  • Laserbehandlungen
  • Body-flow
  • Tiefenwärmetherapie
  • Tiefen-Oszillationsmassage
Gegen Gebühr: manuelle Lymphdrainagen, Aromatherapie, Bäder, Massagen, Aquabike

Kurtaxe in Rowy: Vor Ort wird eien Kurtaxe er­hoben (ca. 0,80  € pro Person /Tag).

Reise versichern: Wir empfehlen ein umfassendes Hanse-Merkur-Versicherungspaket mit Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, Auslandskrankenversicherung, Notfallservice. Dazu beraten wir Sie gern.

Leistungen im Preis:

  • Übernachtungen
  • Halbpension
  • beim Kurpaket: ärztliche Eingangskonsultation, 10 verordnete Kur­anwen­dungen je Woche (Montag bis Freitag)
  • Nutzung von Schwimmbad und Whirlpool von 7 bis 22 Uhr
  • Nutzung von Trocken-, Dampf- und Rotlichtsauna von 17 bis 22 Uhr
  • Parkplatznutzung
  • in den Sommermonaten: Nutzung des Gartenwhirlpools und des Tennisplatzes
Saisonzeiten
Hotelcode PL-RO-KO
04.01.-26.01. 26.01.-23.02.
23.11.-15.12.
23.02.-30.03.
26.10.-23.11.
30.03.-25.05.
28.09.-26.10.
25.05.-22.06.
17.08.-28.09.
22.06.-17.08.
Preise pro Person in € 7 Ü 7 Ü 7 Ü 7 Ü 7 Ü 7 Ü
Zimmer Verpfl. Code Erholung
DZ Komfort
DZ Komf. Plus
EZ Komfort
HP
HP
HP
DAKH
DKPH
EAKH
196
231
231
245
273
273
266
294
294
308
364
371
343
406
413
441
553
546
Zimmer Verpfl. Code Kurpaket
DZ Komfort
DZ Komf. Plus
EZ Komfort
HP
HP
HP
DAKK
DKPK
EAKK
196
231
231
266
294
294
280
308
308
343
399
406
378
441
448
476
574
581
Zuschlag Vollpension 84 84 84 84 84 84
Obligatorischer Osterzuschlag 31 € pro Person (21.4.–22.4.
Eigene Anreise: Freitag und Samstag, andere Anreisetage auf Anfrage. Video überwachter Parkplatz (kostenlos).
Kleinbusanreise ab/an Haustür Jan. Febr. März Apr. Mai. Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
An- bzw. Abreisetage (Fr.) 11. 25. 8. 22. 8. 22. 5. 19. 26. 10. 24. 31. 14. 28. 12. 2. 23. 13. 27. 4. 18. 1. 15. 29. 13.
Fahrpreis pro Person 130 € p.P. ab Berlin, Potsdam, Berliner Umland im AB-Ring. Weitere Orte auf Anfrage bzw. mehr.


Rowy · Rowe

Abendliche Impression von Rowy

Reisen Sie mit uns an den Rand des Slowinzischen* Nationalparks (Słowiński Park Narodowy), in den sehr gepflegten Fischer- und Badeort Rowy (ehemals Rowe), der schon Ende des 19. Jahrhunderts durch seine Künstlerkolonie um die Brückemaler Max Pechstein und Schmidt-Rotluff bekannt war.

Heute ist Rowy ein beliebter Badeort an der Ostsee. Rowy hat einen einem Fischereihafen, es liegt idyllisch am westlichen Ende des Nationalparks mit den berühmten Wanderdünen auf einer Landzunge zwischen der Ostsee, dem schilfbewachsenen Gardno-See und dem Fluss Łupawa. Vom Hotel Kormoran werden Ausflüge, z.B. nach Gdansk (Danzig) oder direkt zu den Wanderdünen, angeboten. Im Haus Kormoran finden Veranstaltungen statt. Wanderer finden hier in der Gegend gut ausgeschilderte Wanderwege und Naturlehrpfade.

* Die Bezeichnung des Slowinzischen Nationalparks geht auf ein westslawisches Volk - die Slowinzen - zurück. Sie selbst nannten sich Kaschuben. Die slowinzische Sprache ist heute verschwunden, denn im 17./18. Jahrhundert hatten die meisten Slowinzen die deutsche Sprache angenommen und nur einzelne Ausdrücke in ihre pommersche Alltagssprache übernommen. Waren in den 1950er Jahren noch zahlreiche Einwohner zu finden, die Slowinzisch sprachen oder eine slowinzische Herkunft hatten, so gilt die Sprache heute als verschwunden. Einige Hotels in Hinterpommern betreiben Traditionspflege und haben einen „Kaschubischen Abend“ mit im Programm.

Naturheilmittel in Rowy:

An der Ostsee-Küste findet man ein gesundheitsförderndes Mikroklima vor, welches wegen der jod- und meersalzhaltigen Luft wohltuend auf Atemwege und Kreislauf wirkt.

Heilanzeigen von Rowy: