Hotel-Sitemap  |  Informationen  |  Über Uns  |  Agentur-Bereich  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  | Datenschutz

Hotel Drei Inseln ✶✶✶ Trzy Wyspy



Das auf Polnisch „Trzy Wyspy“ genannte Hotel bezieht sich namentlich auf die drei Inseln Usedom, Wolin und Karisbor. Die Nähe zu Skandinavien kann das Hotel bezüglich seines Einrichtungsstils nicht verleugnen. Den Gast erwartet ein helles Interieur mit angenehmen Ambiente und ausgezeichnetem Service.

Das komfortable Hotel liegt im neuen Bäderviertel, nicht weit von der Ostsee entfernt. Zur neuen Promenade sind es ca. 150 m, zum breiten Sandstrand etwa 250 m.

Ausstattung: 150 Zimmer, Rezeption, Lobby, Lift, Café mit Terrasse, ein großzügig angelegtes Restaurant, Speisesaal, die Sky Bar im Dachgeschoss mit Meerblick, eine Badelandschaft mit Schwimmbad, Whirlpool, Saunen, einer einzigartigen Salzgrotte und Fitnessraum.

Für einzigartige und höchst effektive Behandlungszeremonien sorgen die großzügige Wellness-Zone sowie der MEDI-Bereich, wo eine ganze Reihe physiotherapeutischer Behandlungen angeboten wird.

Zimmer: ca. 20 bis 25 m², komfortabel und modern eingerichtet, mit Dusche/WC, Sat-TV, Safe, Föhn, Leihbademantel, Telefon und kleiner Sitzecke. Alle Zimmer mit Balkon.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Abendessen in Büfettform.

Service: Kosmetiksalon, Friseur und eine Salzgrotte stehen zur Verfügung. Fahrradverleih und Nordic-Walking-Stöcke-Verleih gegen Gebühr.

Kur & Wellness

  • Galvanotherapie
  • Ion­tophorese
  • Phonophorese
  • Diadynamische Ströme
  • Interferenz-Ströme
  • TENS
  • Elektrotherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Solluxlampe
  • Soleinhalationen
  • Ausdauergymnastik
  • Atemgymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Wassergymnastik
  • Salzgrotte
  • Fangopackungen
  • Kurzwellen-Diathermie
  • Moorbäder
  • Perlbäder
  • Hydromassagen
  • Moorpackungen
  • Kryotherapie
  • Ultraschall
  • Kinesiotherapie
Gegen Gebühr u. a. Wimpernverlängerung, Wachs-Depilation, Hot-stone-Massagen, Gesichtsbehandlungen, Peelings, Entgiftungsbehandlungen mit Detox-Massage, Aufbaubehandlungen für den Körper (speziell für Schwangere).

Kurtaxe in Swinemünde: Im Ostseebad Świnoujście wird vor Ort erhoben (ca. 1,00 € pro Person und Tag).

Reise versichern: Wir empfehlen ein umfassendes Hanse-Merkur-Versicherungspaket mit Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, Auslandskrankenversicherung, Notfallservice. Dazu beraten wir Sie gern.

Preise pro Person in € · Hotel Drei Inseln

Saisonzeiten
Hotelcode PL-SW-3I

DZ (HP)
DAAHK

DZ (VP)
DAAVK

EZ (HP)
EAAHK

EZ (VP)
EAAVK

05.01.-26.01.2019

7

308

329

413

434

26.01.-23.02.2019

7

322

343

448

469

23.02.-23.03.2019

7

350

371

476

497

23.03.-06.04.2019

7

385

406

518

539

06.04.-27.04.2019

7

448

469

581

602

27.04.-22.06.2019

7

469

490

602

623

22.06.-14.09.2019

7

567

588

700

721

14.09.-19.10.2019

7

469

490

602

623

19.10.-23.11.2019

7

322

343

448

469

23.11.-15.12.2019

7

308

329

413

434


DZ = Doppelzimmer, EZ = Einzelzimmer, HP = Halbpension, VP = Vollpension

Bei Verzicht auf das Kurpaket kein Preisabschlag.

Kinderermäßigungen bei 2 Vollzahlern: bis 3 Jahre kostenlos, 4 bis 10 Jahre 50 % Rabatt (Elternbett), 4 bis 10 Jahre 30 % Rabatt (Zustellbett), 11 bis 15 Jahre 30 % Rabatt

Leistungen im Preis:

  • Übernachtungen
  • Halbpension bzw. Vollpension
  • Willkommensdrink
  • 1 ärztliche Untersuchung
  • 2 verordnete Kuranwendungen pro Werktag (Montag bis Freitag)
  • deutschsprachige Betreuung
  • 1 Tanzabend pro Woche
  • Nutzung von Schwimmhalle, Whirlpool und Sauna (außerhalb der Behandlungszeiten)
  • Leihbademantel im Zimmer

Anreise zum Hotel Drei Inseln

Eigene Pkw-Anreise: Unter dem Hotel befindet sich eine Tiefgarage, die Nutzung kostet circa 9,50 € pro Tag. in der Nähe befinden sich öffentliche Parkplätze (kostenpflichtig).

Kleinbusanreise ab/an Haustür sonnabends

  • Berlin: pro Person 110 €
  • Potsdam: pro Person 110 €
  • Berliner Umland im Autobahnring pro Person: 110 €
  • weitere Orte auf Anfrage bzw. mehr


Kuren in Swinemünde

Das Seebad Swinemünde weist mit Moor aus der Umgebung, lokalen Solequellen und der jodhaltigen Ostsee-Luft wirkungsvolle Naturheilmittel auf, die eine erfolgreiche Kur, einen erholsamen, die Gesundheit fördernden Urlaub verwirklichen helfen können.

Das Kurviertel ist durch Villen, im Bäderstil des 19.Jahrhunderts gekennzeichnet und grenzt an den weitläufigen Kurpark. Dieser wurde von Lenné im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt. Er bietet Gelegenheit zu stundenlangen Spaziergängen.

Im Sommer zieht die Promenade nahe dem Strand von Swinemünde junge Musiker, Schauspieler und Maler aus Polen und Europa an und ist voller Leben bis in den Sonnenaufgang.

Neben dem traditionellen Kurviertel ist in Świnoujście ein „neues Kurviertel“ entstanden: mit zahlreichen Wellness-Hotels und Appartement-Häusern. Gegenwärtig erfährt Swinemünde diverse Erweiterungen und Modernisierungen.
weitere Hinweise

Naturheilmittel in Swinemünde:

Die Kurhäuser in Swinemünde verwenden meist lokales Moor-Vorkommen für Moorpackungen, das Naturmoor wird in einigen Häusern ohne Folie auf die Haut gebracht.

swinemunde-strandkorbe

Heilanzeigen in Swinemünde:

Kurpark im Ostseebad Swinemünde

Musikmuschel im Kurpark des Seebades Swinemünde auf Usedom.

Kurtaxe in Swinemünde

Die Kurtaxe ist, wenn sie nicht in den Leistungen enthalten ist, vor Ort zu entrichten (ca. 1,00 € pro Tag.)

Swinemünde – Świnoujście

Swinemünde liegt auf 44 Inseln, von denen 3 bewohnt sind: Wollin, Usedom und Kaseburg. Auf Wollin liegen der internationale Fährhafen und der Fischereihafen. Die belebte Innenstadt auf Usedom ist vom Kurviertel durch einen breiten Grüngürtel getrennt.

3 Kilometer vom Swinemünder Kurviertel entfernt liegt der Grenzübergang nach Deutschland (für Fußgänger und Radfahrer). Die Nähe zu Deutschland bescheren Swinemünde und seiner Wirtschaft eine große Anzahl an Badetouristen aus unsereren Breiten.

Hafeneinfahrt im Ostseebad Swinemünde

Die berühmte „Windmühle“ von Swinemünde - ein beliebter Zielpunkt bei Spaziergängen - ist keine Windmühle. Es handelt sich um die Hafeneinfahrt von Swinemünde.

Promenade im neuen Kur-Viertel von Swinemünde