Slowenien

Kurorte in Slowenien

Verlinkungen:
Moravske Toplice

Zreče

Urlaub in Slowenien zu machen bedeutet Gleichgewicht zu finden, mit dem Elementarem im Kontakt zu sein, egal ob das Wasser, der Duft des Waldes oder der Geschmack einer Speise ist. Es ist ein aufregendes und vielfältiges Land in dem sich die prächtige Bergwelt der Julischen Alpen, wo die Berge mehr als 2500 m in den Himmel ragen, der Mittelmeerraum, das Pannonische Becken und die einzigartige slowenische Karstlandschaft treffen. Slowenien ist berühmt für seine kristallklaren Gewässer, die in der Sonne glitzern. Das Land beeindruckt mit umfangreichen Wäldern und unterirdischen Höhlen, die das Wasser in Jahrmillionen aus dem Kalk des Karstes schuf. Der idyllische Bleder See mit der einzigen natürlichen Insel in Slowenien und die grüne Landschaft spendet Ruhe und verleiht neue Energie. Neben den Naturschönheiten bietet Slowenien zahlreiche kulturelle, besonders architektonische Sehenswürdigkeiten und eine Fülle an kulinarischen Genüssen.

Im Dravinja-Tal, umgeben von den mächtigen Wäldern des grünen Pohorje-Gebirges, liegt Zreče. Der Ort ist bekannt wegen seiner Thermen, dessen Kuranlagen zu den größten in Slowenien zählen. Ungefähr eine halbe Stunde entfernt, befi ndet sich das Dorf Rogla mit dem gleichnamigen Berg, dessen Klima und sauerstoffreiche Luft besonders wohltuend auf Personen mit Atemwegserkrankungen wirkt. Zusammen mit der Therme Zreče ist Rogla ist mit seinem sanften Mittelgebirgsklima und etlichen Sport- und Erholungsmöglichkeiten der ideale Ort für einen Urlaub oder Kuraufenthalt, egal in welcher Jahreszeit.