Kurlexikon (A)

A |B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|Y|Z

Aerobic (musikalisch unterlegtes Fitnesstraing) weiter

Aerodyn weiter

Aerosol weiter

akupresura stóp (Akupressur) weiter

Akupressur („Akupunktur“ mit Spitzen) weiter

Akupunktur an Nervenenden am Ohr Akupunktur im slowakischen Dudince

Akupunktur weiter

Alternative Medizin weiter

Ambulante Badekur hieß früher offene Badekur weiter

Antiphlogistische Packungen – sind ent­zündungshemmende Packungen (zum Beispiel ► im ungarischen Thermalbad Hévíz. Antiphlogistika sind Arzneimittel, die Entzündungen mildern oder unterdrücken.

Anschlussheilbehandlung weiter
Heutzutage nennen die Krankenkassen dies Anschlussrehabilitation

Apparative Lymphdrainage weiter

Aqua-Aerobic weiter

Aquaimassage Für diese Spa-Anwendung legt sich der Kurgast auf eine spezielle Kombination aus Wanne und Liege, am ehesten vergleichbar mit einem Wasserbett. Das Wasser unter ihm wird als Druckstrahl gezielt in Bewegung gebracht, um die Massageeffekte zu erzielen. Mit dem Wasser kommt der Kurgast nicht direkt in Kontakt, deshalb handelt es sich hier um eine „trockene Druckstrahl-Massage“ (auch als Aquamassage bzw. als Aqua-Jet bezeichnet). Das Hotel Baltivia in Mielno bietet die Aquaimassage anweiter zum Baltivia Sea Resort

Aquavibron weiter

Aromabad · Aromatherapie weiter

Atemgymnastik ist eine spezielle Form der Krankengymnastik. Diese dient der Harmonisierung der Atmung.

Atemwege-Kur – Spezielle Kurprogramme für die Atemwege bieten mehrere Kurhäuser und Kurhotels an. weiter zur Seite Kuren für die Atemwege angeboten.

Ayurveda (eine traditionelle indische Heillehre) weiter


Die vorstehende Auflistung und die inhaltlichen Erläuterungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

weiter mit B



Kur · Urlaub · Wellness


► ► ► weiter zur Übersicht

Polen

Tschechien

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Österreich