Honigmassagen

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|Y|Z

Honig-Massagen – haben aus der russischen Volksmedizin Einzug in die mitteleuropäischen Wellness-Oasen gehalten. Die Anwendung der Honigmassage (Rücken oder Ganzkörper) zielt auf reinigende, entgiftende, vitalisierende Effekte auch unterhalb der Haut.

Honig wird vor der Massage aufgebracht

Vor der Massage werden die zu behandelnden Körperteile (sie müssen trocken und enthaart sein!) mit Honig eingerieben. Während der folgenden Massage des Therapeuten mit den Händen beginnt der Honig nach ein paar Minuten zu kleben, was aufgrund der mechanischen Reizung zur Rötung der Haut führt – folglich wird die Durchblutung während der Honigmassage angeregt. Des weiteren wirken die Bestandteile des Honigs, denn sie sind desinfizierend und antibakteriell.

Nach der Massage werden die behandelten Körperteile abgewaschen und einbalsamiert.

Franzensbad · Bäderdreieck in Böhmen: Hotel Centrum | Hotel Reza |

Karlsbad · Bäderdreieck in Böhmen: Hotel Imperial

Marienbad · Bäderdreieck in Böhmen:
Hotel Esplanade | Château Monty Spa Resort

Niechorze (Horst-Seebad) · polnische Ostsee Spa-Zentrum Chimera

Mielno (Großmöllen) · polnische Ostsee Hotel Unitral


Die vorstehende Auflistung und die inhaltlichen Erläuterungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

zurück zum Buchstaben H



Kur · Urlaub · Wellness


► ► ► weiter zur Übersicht

Polen

Tschechien

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Österreich

Slowenien