Laminaria-Peeling

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|Y|Z

Laminaria ist eine Braunalgen-Gattung, diese ist an den Küsten Des Atlantischen Ozeans (Nord und Süd) sowie im Norden des Pazifischen Ozeans zu finden. Die Laminaria werden wirtschaftlich genutzt, man gewinnt aus den Algen Jod und Algin.

Die Salze des Algins werden Alginat genannt, und diese finden beim Laminaria-Peeling , einer Wellness-Anwendung, Verwendung. Die Laminaria-Salze sind also Naturprodukte aus dem Meer, dessen Wirkstoffe vom Körper gut angenommen werden. Sie dienen den Zellen als Nähstoff, spenden Feuchtigkeit und regen die Mikrozirkulation an. Desd Weiteren schützen sie die Hautzellen vor Umweltradikalen.

Das VitalHotela Ascona in Bad Bevensen hat Laminaria-Body-Peeling im Angebot. Diese Prozedur beinhaltet eine Algenpackung und eine „Algenmassage“ und ist für 75,00 € erhältlich.


Die vorstehende Auflistung und die inhaltlichen Erläuterungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

zurück zum Buchstaben L (Kurlexikon)



Kur · Urlaub · Wellness


► ► ► weiter zur Übersicht

Polen

Tschechien

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Österreich

Slowenien