Manuelle Lymphdrainagen · Ungarn

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|Y|Z

Die manuelle Lymphdrainage – oder Lymphmassage – ist Bestandteil der komplexen Entstauungstherapie, beispielsweise im Zuge der OP-Nachsorge: als Ödem- und Entstauungstherapie des Körpers bzw. der Arme und Beine. Besonders häufig kommt die manuelle Lymphdrainage nach einer Tumorbehandlung oder einer Lymphknotenentfernung zum Einsatz.

Kurhotels in Ungarn,
welche manuelle Lymphdrainagen anbieten:

Hévíz: BM-Sanatorium

Weitere Hotels in anderen Ländern, die manuelle Lymphdrainagen anbieten:
► Deutschland | ► Polen | ► Slowakei | ► Tschechien


Die vorstehende Auflistung und die inhaltlichen Erläuterungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

zurück zum Buchstaben B (Kurlexikon)



Kur · Urlaub · Wellness


► ► ► weiter zur Übersicht

Polen

Tschechien

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Österreich

Slowenien