Medy Jet bzw. Hydro-Jet-Massage

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|Y|Z

Medy Jet ® ist ein eingetragenes Warenzeichen für eine patentierte „Wasserstrahl-Massageliege“, mit der eine mechanische Druckstrahl-Massage vorgenommen wird, ohne dass der Kurgast ins Wasser geht (Trockenanwendung „über Wasser“).

Die Hydrojet-Massage, wie diese Anwendung auch genannt wird, dient ergänzenden therapeutischen Zwecken, wird auch zur Vorbeugung oder einfach nur zum Entspannen eingesetzt. Genutzt wird das Zusammenspiel von Wärme und Druckstrahlen mit Massage-Effekten, was bei schmerzendem Rücken, Nacken- und Gelenkschmerzen Besserung bewirken kann.

Der Kurgast liegt in leichter Kleidung auf der Auflage, die das wohlig-warme Wasser (etwa 40 °C im Inneren des Wasserbettes) bedeckt. Das Programm lässt sich vom Therapeuten individuell angepassen, so können einzelne Körperpartien oder der ganze Körper „bearbeitet“ werden. Die computergesteuerten, beweglichen Wasserstrahlen können auf verschiedene Art und gleichmäßig von unten durch die weiche Auflage massieren: kreisend, punktuell, sichelförmig, gegenläufig oder parallel, dabei kräftig oder sanft ausstreichend.

Je nach Behandlungsziel dauert eine Anwendung etwa 5 bis 15 Minuten. Die Medy-Jet-Hauptindikationen sind Lockerung der Muskulatur, Lösen von Verspannungen, Verhärtungen und Verkrampfungen sowie von Blockaden von Nerven und in Muskeln, Straffen des Bindegewebes. Für klassische Nackenverspannungen bei Büroangestellten z.B. ist Medy Jet geeignet. Das Leiden kann zwar nicht komplett durch diese Anwendung geheilt werden, aber als unterstützende Schmerztherapie taugt Medy Jet durchaus. Gute Nebeneffekte sind eine verbesserte Durchblutung, Anregung des Stoffwechsels und Aktivieren des lymphatischen Systems. Folglich ist ein verbessertes Wohlbefinden zu verzeichnen.

Medy-Jet-Wasserbett im Franzensbader Kurhaus Kijev

Kurhäuser und Hotels, weche Medy Jet
bzw. Hydro Jet im Repertoire haben:

Kurhaus Kijev (Franzensbad, Böhmisches Bäderdreieck)

Hotel Kaisers Garten 1 | Hotel Kaisers Garten 2 (Swinemünde, Usedom, polnische Ostsee)

Hotel Buczyński | Park Hotel | Kurhaus Sanus
(Bad Flinsberg, Isergebirge, Polen)

Gesundheitszentrum Helenenquelle (Bad Wildungen, Hessen)

Seehotel Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin, Land Brandenburg)

Vivea Gesundheitshotel Bad Bleiberg (Österreich)

Vivea Gesundheitshotel Bad Goisern (Österreich)


Die vorstehende Auflistung und die inhaltlichen Erläuterungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

zurück zum Buchstaben M (Kurlexikon)



Kur · Urlaub · Wellness


► ► ► weiter zur Übersicht

Polen

Tschechien

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Österreich

Slowenien