Venusbäder

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|Y|Z

Der Venusbad-Begriff leitet sich aus der antiken Mythologie ab: Venus, die römische Göttin der erotischen Liebe und der Schönheit.

Dem warmen Badewasser werden Öle wie beispielsweise Rosenöl oder Limonenöl zusetzt. Diese Öle ziehen in die Haut ein und sorgen für ein wohltuendes Gefühl. Auch bestreut man das Wasser mit Rosenblättern.

Das Venusbad dient mehr zu Wellnesszwecken und ist daher therapeutischen Anwendungen nicht zuzuordnen. Das Venusbad kann in Wellnessprogrammen für zwei Personen enthalten sein.

Frau genießt Venusbad mit Rosen


Die vorstehende Auflistung und die inhaltlichen Erläuterungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

zurück zum Buchstaben V (Kurlexikon)



Kur · Urlaub · Wellness


► ► ► weiter zur Übersicht

Polen

Tschechien

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Österreich

Slowenien