Radonkuren

Atemwege | Bewegungsapparat/Wirbelsäule | Große Kur | Haut | Heilfasten/Diäten | Herz-Kreislauf | Kryotherapie | Radonkuren | Rheuma | Wellness

Auf dieser Seite: Kurhäuser und Kurhotels, die Radonkur-Programme bzw. Anwendungen anbieten

Intensive Radonkur in Bad Flinsberg

Park Hotel TeilansichtPark Hotel Kur & Spa Świeradów-Zdrój

Das von Familie Buczyński geführte 4-Sterne-Hotel Park Hotel Kur & Spa bietet mehrere Kurprogramme an, die zum Urlaub dazubuchbar sind, u.a. eine intensive Radonkur. Das Leistungspaket enthält die ärztliche Antrittsuntersuchung, 5 Radonbehandlungen, 2x Medy-Jet-Massage, 3 klassische Teilmassagen sowie 5 weitere Anwendungen nach Verordnung des Kurarztes.

Das Park-Hotel bietet außerdem ein „allgemeines“ Kurprogramm sowie spezielle Kurprogramme für den Rücken und für die Atemwege (Kurpakete ab 86 € pro Woche)

7x Übernachtung ab 245 € ► weiter zum Park Hotel Kur & Spa

Radonkuren in Jachymov

Radium Palace BerglandschaftRadonheilbad St. Joachimsthal

Das tschechische Radonheilbad Lázně Jáchymov (St. Joachimsthal) befindet sich am Südhang des Böhmischen Erzgebirges.

Am Rande der Kurstadt Jáchymov, steht inmitten von Wald das bekannteste Gebäude des Ortes – der Radium Palace.

In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre wurde das mondäne Kurhotel Radium Palace aufwändig rekonstruiert. Dabei wurde der Komfort angehoben und man achtete darauf, den historischen Charakter des Gebäudes zu belassen. Das Haus bietet seinen Kurgästen sehr viel Annehmlichkeiten in gehobenen Ambiente.

Die später entstandenen St.-Joachimsthaler Kurhäuser wurden inzwischen ebenfalls umfassend renoviert.

Radonkuren/Heilkuren ab 2 Wochen ► weiter zu Lázně Jáchymov

zu Angebot und Beschreibung des Kurhotels Běhounek
zu Angebot und Beschreibung des Kurhauses Curie
zu Angebot und Beschreibung des Kurhotels Radium Palace

Radonkur · Rehaklinik Eisenmoorbad

Kurmittelhaus an der Promenade in Bad SchmiedebergRehabilitationsklinik Eisenmoorbad

Die Rehaklinik Eisenmoorbad liegt zentral am historischen Kurpark in der kleinen Kurstadt Bad Schmiedeberg. Die genutzten lokalen Naturheilmittel in Bad Schmiedeberg sind Radonwasser, Moor und Mineralwasser.

Die Rehabilitationsklinik Eisenmoorbad bietet neben dem Programm „Individuelle Kur“ eine Radonkur an. Empfohlene Dauer für eine Radonkur: 3 Wochen, sie ist aber auch ab 2 Wochen möglich. Pro Woche sind unter anderem 5 Bäder in leicht radonhaltigen Wasser im Plan.

Die Rehabilitationsklinik Eisenmoorbad ist durch einen verglasten Übergang mit dem Kurmittelhaus (im kleinen Bild zu sehen) von bad Schmiedeberg verbunden. Die Einrichtung ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei angelegt.

Radonkuren/Heilkuren ab 2 Wochen ► weiter zur Klinik Eisenmoorbad

Neben den Pauschalkur-Angeboten und dazubuchbaren Kur- und Wellness-Programmen bieten einige Häuser auch spezielle Kurprogramme an.

Naturheilmittel Radon

Mehrere Kurorte nutzen in Spuren vorhandenes Radon als Heilmittel und gelten als Radon-Heilbäder:

Das Edelgas Radon verteilt sich während der Anwendung (z.B. Bad, Dunstbad oder Heilstollen) im ganzen Körper und kann dann seine gesundheitsfördernde Wirkung entfalten, indem es körper­eigene Heilkräfte und das Immunsystem stabilisiert.

Radonhaltige Mineralbäder zielen auf Anregung des Zell-Stoffwechsels, Heilung chronischer Gelenkerkrankungen (Morbus Bechterew, Arthrosen, Gicht, Rheuma) und Frauenleiden mittels Radonquellwasser-Anwendungen.

In der Regel ist das Radon nach etwa 3 Stunden vom Körper abgebaut, denn die heilsame Dosis ist niedrig: Bei den Anwendungen mit Thermalwasser handelt es sich um eine impulsartige Verabreichung, die in der Gesamtrechnung eine sehr niedrige Dosis darstellt und somit nur eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper mit sich bringt. (Bei einer Röntgenaufnahme beispielsweise ist die Aufnahmedosis von Ra­dioaktivität höher als in der Summierung aller Heil­anwendungen in 3 Wochen!)
Die Anwendungen unterliegen einer strengen Kontrolle, erst recht im Falle der „Joachimsthaler Schachteln“, der besonderen Therapie im böhmischen Kurort Lázně Jáchymov.