medispa-Zertifikat

Medi-Spa-Logo

Um in den nordwestböhmischen Kurorten vergleichbare Qualitätsstandards durchzusetzen, hat sich der Medispa-Verband gebildet, der seine Aufgabe darin sieht, den guten Ruf des Kurwesens der Region Karlovy Vary (Bezirk Karlsbad inklusive des weltberühmten Westböhmischen Bäderdreiecks) zu schützen und die Qualität des Kurwesens zu kontrollieren und zu sichern sowie dessen Entwicklung zu fördern.

Der Medispa-Verband arbeitet mit akkreditierten Kurorganisationen zusammen, die Kuren mit Kassenbeteiligung sowie komplexe (stationäre) Kassenkuren bieten. Ein weiteres Ziel des Verbandes besteht im marketinggerechten Propagieren der erstklassigen Dienstleistungen. Dazu zählen auch amtliche Beglaubigungen des Qualitätsniveaus gegenüber der Inspektion für Bäder und Heilbrunnen am Gesundheitsministerium der Tschechischen Republik, den tschechischen Krankenkassen und Krankenkassen in den Ländern der EU, von Reisebüros, Reiseveranstaltern und gegenüber individuellen Kurinteressenten.

Der Wirkungsbereich des Medispa-Verbandes umfasst folgende tschechischen Kurorte:

Zu medispa-zertifizierten Kurhäusern, Kurhotels sowie Spa-Hotels und Spa-Resorts:

C
Centrální Lázně Ensana Health Spa Hotel in Marienbad (Tschechien):
weiter zum Spa-Hotel Centrálni Lázně (Zentralbad) in Mariánské Lázně

H
Hvězda Ensana Health Spa Hotel in Marienbad (Tschechien):
weiter zum Spa-Hotel Hvězda (Stern) in Mariánské Lázně

N
Nové Lázně Ensana Health Spa Hotel in Marienbad (Tschechien):
weiter zum Spa-Resort Nové Lázně (Neues Bad) in Mariánské Lázně

V
Vltava Ensana Health Spa Hotel in Marienbad (Tschechien):
weiter zum Spa-Hotel Vltava (Moldau) in Mariánské Lázně



Kur · Urlaub · Wellness


► ► ► weiter zur Übersicht

Polen

Tschechien

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Österreich

Slowenien